Diagnostik

Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Leck/Nordfriesland.

Am Anfang der Behandlung

Als erstes erfolgt ein ausführliches Gespräch – in der Regel mit dem Kind/dem Jugendlichen und einem Elternteil. Anhand des Gespräches wird dann entschieden, in wieweit weitere Diagnostik erforderlich ist.

Hinsichtlich der Diagnostik werden die folgenden Aspekte berücksichtigt:

  • bestehende oder neu aufgetretende Verhaltensauffälligkeiten
  • das Umfeld in denen das Kind/der Jugendliche aufgewachsen ist
  • belastende Lebensereignisse
  • körperlich/neurologische Befunde
  • die Wahrnehmung sowie die sozial-/emotionale Reife des Patienten
  • Konzentration und Lernverhalten
  • die Stimmung des Kindes/bzw. des Jugendlichen
  • sowie Berücksichtigung von Ängsten, Zwängen oder Tics

Kontakt

04662 - 899 3610

Praxistelefon

Osterstraße 17

25917 Leck

Montag bis Freitag

nach Terminvereinbarung